News:

 

Berufsbesichtigungstag 2018

 

 

Am 25.09.2018 organisierte der Gewerbeverband Aarau zum zweiten Mal einen Berufsbesichtigungstag für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe aus den Gemeinden Aarau und Buchs.

 

Gurtner Metallbau nutzte die Chance, um interessierten Schülerinnen und Schülern die tollen Berufe im Metallbau näher zu bringen.

Neben der Präsentation der Lehrberufe Metallbauer/in EFZ und Metallbaukonstrukteur/in EFZ, wurde ein Rundgang durch unseren Betrieb gemacht. Anschliessend durften die Schülerinnen und Schüler selber Hand anlegen.

 

So wurde unter der Anleitung unserer Lernenden fleissig gebohrt, geschweisst und verschraubt, bis der kleine Traktor aus Metall fertig war.

 

 

Alle Teilnehmenden durften neben dem selbstgebauten Traktor auch ein cooles metall+du T-Shirt sowie weitere Give-Aways mit nach Hause nehmen.

 

Möchtest auch Du mehr über die Berufe im Metallbau erfahren? Unter www.metall-und-du.ch findest Du alle Informationen über die verschiedenen Ausbildungen.

 

Für die Vereinbarung einer Schnupperwoche in unserem Betrieb, steht Dir Patrick Burkhard gerne  zur Verfügung.

 

 


 

Wechsel in der Geschäftsführung

 

Per 01.01.2018 wurde die Geschäftsführung an Roger Müller übergeben. Unterstützt wird er in seiner neuen Funktion durch die beiden Abteilungsleiter Marco Sigg und Daniel Blum.

 

Mitteilung Gurtner


Unsere neuen Rollgerüste sind da!


Damit unsere Monteure auch in der Höhe sicher arbeiten können, haben wir drei neue Rollgerüste angeschafft.  Die Schulung dazu konnten wir an einem Freitagmorgen unter fachkundiger Leitung durch Herrn Thomas Lüthi von der Firma HB Systeme geniessen.


6. Wettbewerb für Metallbauer Lernende 2015 „Skulptur“

Wir gratulieren unseren Lernenden Bastian Hauser, Fabian Borela und Pascal Arnold zu ihren tollen Wettbewerbsarbeiten.
Mit viel Fleiss und Schweiss sind drei tolle Werke entstanden. Als Belohnung fürs Mitmachen dürfen sie auf eine zweitätige Reise ins Elsass und zum Europa-Park Rust. Organisiert durch die Aargauische Metall-Union.


PAL-Card von IPAF für Hubarbeitsbühnen

Gemäss SUVA wird für das Führen von Hubarbeitsbühnen eine Ausbildung der jeweiligen Hubarbeitsbühnen-Kategorie verlangt.
Unsere Monteure kamen anfangs April in den Genuss dieser Ausbildung inkl. Theorie- und Praxistest.
Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung und wünschen allen viel Spass beim Arbeiten mit den verschiedensten Hubarbeitsbühnen.